top of page

Motive finden für´s Urban Sketching

Was kann ich sketchen?

Egal, ob du AnfängerIn oder ein erfahrener Urban Sketcher bist- Die Suche nach einem Motiv kennst du bestimmt und es kann manchmal eine Herausforderung sein, ein interessantes Motiv zu entdecken. Lass uns darüber sprechen, wie du die Welt um dich herum mit einem Auge für großartige Motive betrachten kannst.

Entdecke deine Umgebung mit offenen Augen

Einer der aufregendsten Aspekte des Urban Sketching ist die Möglichkeit, Schönheit in alltäglichen Szenen zu entdecken. Egal, ob es der belebte Marktplatz um die Ecke, eine urbane Straßenszene oder eine versteckte Gasse ist, es gibt überall etwas zu entdecken. Öffne deine Augen und nimm dir Zeit, die Details zu betrachten, die anderen vielleicht entgehen. Ein bunter Blumenstand, die Architektur eines alten Gebäudes oder sogar das Spiel von Licht und Schatten auf einer Straße können faszinierende Motive sein.

Experimentiere mit Perspektiven

Die Wahl der Perspektive kann einen enormen Einfluss darauf haben, wie dein Motiv auf dem Papier wirkt. Probiere verschiedene Blickwinkel aus, sei es Vogelperspektive, Froschperspektive oder seitliche Ansichten. Spiele mit verschiedenen Blickwinkeln, um die Dynamik und Einzigartigkeit deiner Skizzen zu steigern. Manchmal kann schon eine kleine Veränderung der Perspektive ein gewöhnliches Motiv in etwas Besonderes verwandeln.

Beobachte das Licht und die Schatten

Licht und Schatten sind für Urban Sketcher wie du und ich Geschenke des Universums. Sie verleihen einer Szene Tiefe, Kontraste und Stimmung. Beobachte, wie das Licht die Umgebung beeinflusst. Vielleicht wirft die untergehende Sonne einen wunderschönen Schatten auf eine Straße oder setzt ein Gebäude in ein magisches Licht. Diese Momente einzufangen, kann eine Herausforderung sein, aber sie verleihen deinen Skizzen eine außergewöhnliche Lebendigkeit.

Urban Sketching Licht und Schatten Kurse_edited.jpg

Suche nach Charakter und Geschichten

Manchmal sind die besten Motive nicht nur visuell ansprechend, sondern erzählen auch eine Geschichte. Eine alte, verwitterte Tür, eine Straße voller Menschen oder ein belebter Markt – diese Motive haben oft Charakter und erzählen Geschichten über den Ort und die Menschen, die dort leben. Versuche, Motive zu wählen, die dich ansprechen und eine emotionale Verbindung zu dir herstellen.

Erstelle deine persönliche Motiv-Sammlung

Halte deine Augen und dein Skizzenbuch immer bereit. Sammle Ideen, skizziere kleine Vignetten oder Notizen von potenziellen Motiven. Mach Fotos oder Skizzen schneller Skizzen, die dir später als Inspiration dienen können. Diese persönliche Sammlung wird dir helfen, wenn du auf der Suche nach einem Motiv für deine nächste Skizze bist.

Erkunde neue Orte und bleib neugierig

Sei abenteuerlustig und entdecke neue Orte! Verlasse deine Komfortzone und erkunde verschiedene Viertel deiner Stadt oder reise in benachbarte Städte, um neue Motive zu finden. Oftmals sind gerade unbekannte Orte voller unerwarteter Schätze. Bleib neugierig und offen für das Unerwartete – du weißt nie, was dich inspirieren könnte.

20220902_161049.jpg

Nutze die Kraft der Gemeinschaft

Schließe dich der Gemeinschaft an! Trete einer lokalen Urban Sketching-Gruppe bei oder vernetze dich mit Gleichgesinnten in den sozialen Medien. Der Austausch mit anderen Sketchern kann nicht nur inspirierend sein, sondern auch neue Perspektiven und Ideen für Motive bieten.

Urban Sketching ist eine wunderbare Möglichkeit, die Welt um uns herum zu entdecken und festzuhalten. Mit einem offenen Auge, Kreativität und der Bereitschaft, die kleinen Details zu schätzen, wirst du sicherlich immer neue und aufregende Motive finden. Also schnapp dir dein Skizzenbuch, deinen Stift und geh raus, um die Welt durch deine eigenen Augen zu entdecken – du wirst überrascht sein, was du finden wirst!

bottom of page