top of page
kursbuchungen

Die nächsten Live-Onlinekurs Termine

Live- Kurse werden in der Wintersaison von September- April angeboten.

Hast Du jetzt so richtig Lust bekommen, auch mal bei einem Kurs dabei zu sein? Dann melde Dich noch heute an und sichere Dir Deinen Platz.

In einem Live-Onlinekurs, einmal die Woche (hier auf der Seite).

Und Du wirst sehen:


Zeichnen? Sketchen?
Das kannst Du!

Buche hier DEINEN Platz:

An 5 Abenden in liebevoller Kleingruppe

Achtung: dies sind die letzten beiden Live Kurse vor der Sommerpause!

9.png

alle Fragen können sofort gestellt  werden

11.png

Sei dabei in deiner Whatsapp Gruppe zum Kurs, lade deine Bilder hoch, erhalte Feedback und lerne Gleichgesinnte kennen!

8.png

Live Online Unterricht- alles was Du brauchst, ist ein Computer.

12.png

genieße die unbeschwerte, herzliche und liebevolle Atmosphäre in der Gruppe.

10.png

Jeder Kursabend wird aufgezeichnet.

Du hast den ganzen Kurs lang Zeit, den Kursabend nachzuholen oder noch einmal zu wiederholen,

7.png

einmal pro Woche an einem bestimmten Wochentag 

Das sagen die KursteilnehmerInnen

Bildschirmfoto 2023-08-27 um 20.37.34.png
Bildschirmfoto 2023-10-11 um 11.08.34.png
Screenshot_20230603_094118_WhatsAppBusiness.jpg
Bildschirmfoto 2023-06-07 um 15.11.19.png
Bildschirmfoto 2023-10-11 um 11.32.27.png
Bildschirmfoto 2023-06-26 um 20.44_edite
Bildschirmfoto 2023-06-26 um 07.39_edite
Bildschirmfoto 2023-09-18 um 10.52.53.png
Bildschirmfoto 2023-06-07 um 09.35_edite
Bildschirmfoto 2023-06-02 um 16.20_edite
Bildschirmfoto 2023-08-29 um 19.03.51.png

"Das war toll!!! Ich bin sooooo begeistert von meiner Zeichnung, wo ich doch dachte, dass es sooo schwer sein würde. "

Petra aus Hamburg

"Sehr verständlicher und lockerer Unterricht. Gut strukturiert und man lernt viel. Silke ist eine sehr warme und herzliche Person, die ihre Kenntnisse bestens erklärt. Ich würde jederzeit wieder gern einen Kurs bei ihr buchen."

Dyantha aus Hamburg

Frau im Feld
  • Wie funktioniert das mit Zoom? Ist das schwierig?
    Nein, das Treffen über Zoom ist ganz leicht. Du brauchst dir nichts herunterzuladen. Du bekommst einen Link zugeschickt, auf den Du klickst und dann bist du mit dabei. Es ist hilfreich, vorher einmal zu gucken, wo die Kamera und das Mikrofon angehen. (unten links im Zoom Fenster).
  • Was ist der Unterschied zwischen dem Zeichenkurs und dem Urban Sketching Kurs?
    Der Zeichenkurs ist ein Grundlagenkurs, in dem Du grundlegende Techniken des Zeichnens vermittelt bekommst. Auch Wiedereinsteiger schätzen diesen Kurs sehr. Wir zeichnen hauptsächlich mit dem Bleistift. Im Urban Sketching Kurs geht es um das lockere, schnelle Skizzieren unterwegs. Wir widmen uns Fragen wie: Wie zeichne ich Häuser, Bäume, Menschen? Wie beginne ich eine Zeichnung, wie finde ich mein Motiv und wie gestalte ich es interessanter? Wie verhält es sich mit der Perspektive? Wir benutzen Fineliner, Aquarellbuntstifte und -farben.
  • Muss ich schon Zeichnen können, wenn ich beim Zeichenkurs oder Urban Sketching Kurs teilnehmen möchte?
    Nein. Beide Kurse sind auch für Anfänger geeignet.
  • Welche Materialien benötige ich für die Zeichen und Sketching Kurse?
    Bei Deiner Anmeldung für den Zeichenkurs bekommst Du ein Willkommenspäckchen mit Material von mir zugeschickt. Darin ist alles enthalten, was Du für den Kurs brauchst- außer Papier und Anspitzer. Für das Urban Sketching brauchst Du einen wasserfesten Fineliner, Bleistift, Aquarellfarben, Papier und ein paar möglichst wasservermalbare Buntstifte (Aquarellbuntstifte). Vor Kursbeginn bekommst Du eine Liste mit Materialempfehlungen zugeschickt. Viele haben aber das meiste davon schon zuhause.
  • Was ist, wenn ich an einem Termin nicht kann?
    Wir zeichnen jede Stunde auf. So kannst Du die verpasste Stunde einfach nacholen, wenn es Dir passt.
  • Wie ist es mit der Unterkunft auf einer Malreise?
    Die Unterkunft wird selbst gebucht, entweder im gemeinsamen Hotel (bei der Reise in den Süden) (oder nach Vorliebe auch eine andere Unterkunft). Auf Ærø findest Du Empfehlungen zu Unterkünften auf meiner Webseite. Es gibt sehr viele Ferienhäuser, die von den Teilnehmer*innen gerne geteilt werden. Ich helfe bei der Vermittlung von Ferien "WG`s", was sich in den vergangen Kursen sehr bewährt hat. So teilt man sich mit 2 oder 3 Personen ein Ferienhaus und teilt Bad und Küche, und abends wird dann gerne noch gemütlich zusammengesessen. Ein niedliches Haus direkt bei mir um die Ecke ist z.B. dieses hier: https://www.airbnb.de/rooms/44900343?adults=2&check_in=2023-06-18&check_out=2023-06-24&source_impression_id=p3_1675679133_AEb1COmq4cFlBzKP&modalItem=1461273110 Wenn Dir das Haus gefällt, kannst Du bei David (Eigentümer) direkt buchen, wenn Du ihm sagst, dass Du an meiner Malreise teilnimmst und bekommst einen Rabatt. Schreibe an: david@vedroret.dk Außerdem kann man auf dem Campingplatz Marstal wohnen (auch in Ferienhütten oder für solche mit Camper/Wohnwagen). Der Campingplatz liegt direkt am Wasser und ist nur wenige hundert Meter vom Atelier entfernt. Auch hier nach Rabatt für Malreisen TeilnehmerInnen fragen) https://www.marstalcamping.dk/de/ Oder ist Dir eher nach Glamping? Thea hat richtig toll eingerichtete Zelte, die Du hier sehen kannst: https://teglvaerkspladsen.dk/glamping/ Und natürlich gibt es verschiedene Hotels, wie z.B. das Femmasteren am Hafen, gleich bei mir um die Ecke: http://www.femmasteren.com/ Oder das Aeroe Hotel, dass das ganze Jahr über geöffnet hat. https://www.aeroehotel.dk/
  • Wie komme ich nach Aeroe?
    Am einfachsten ist die Anfahrt mit dem Auto. Von Hamburg sind es 200km bis zur Fähre nach Fynshav. Dort fährt die Fähre nach Søby. Die Fährfahrt kann man im voraus hier buchen: https://aeroe-ferry.teambooking.dk/new-booking?lang=de Von Søby fährt man einmal über die Insel (24km) bis nach Marstal. Man kann das Auto auch kostenlos an der Fähre parken und zu Fuß rüberkommen. Auf der Insel fährt stündlich ein kostenloser Bus. Du hast kein Auto? Man kann auch mit der Bahn über Odense und Svendborg anreisen. In der Vergangenheit haben sich aber immer Mitfahrgelegenheiten z.B. ab Hamburg gefunden, weil die überwiegende Zahl der Teilnehmer*innen mit dem Auto anreist.
  • Was ist eine Malreise auf die dänische Insel Aeroe?
    Aeroe ist eine kleine dänische Insel, von Flensburg erreicht man die Fähre dorthin in nur 45 Minuten. Es ist ein Ort der Gemütlichkeit und Ruhe, und eignet sich so richtig, um vom hektischen Alltag zu entspannen. In einer kleinen Gruppe kommen wir hier zusammen, um einen halben Tag kreativ zu sein. Die andere Hälfte des Tages nutzen wir, um die Insel zu erkunden-dabei führe ich Dich zu den schönsten Stellen meiner neuen Heimat. Die frische Meeresluft wird Dir Energie schenken und die hübsche Umgebung lässt einen wirklich durchatmen- Trubel findet man hier nicht einmal im Sommer. Die kreative Zeit verbringen wir dabei in meinem gemütlichen Atelier- hier steht alles bereit, was du zum Malen oder Basteln brauchen könntest. Dabei muss man keine Vorkenntnisse haben- alles was man braucht, ist die Lust am Kreativen Tun.
  • Was ist eine Malreise in den Süden?
    Auf einer Malreise in den Süden reisen wir gemeinsam für eine Woche z.B. nach Italien. Dort wohnen wir in einem Hotel. Wir beginnen den Morgen mit einigen grundlegenden Erklärungen zum Urban Sketching- z.B. : wie fange ich überhaupt an? Wie wähle ich mein Motiv? Wie kann ich schneller beim Zeichnen werden? Wie zeichne ich Bäume oder Menschen? Wie verwende ich das Material? Dabei erkunden wir jeden Tag die Stadt und können das Gelernte gleich ausprobieren. So füllt sich unser Skizzenbuch und am Ende der Woche ist eine schöne, sehr persönliche Reiseerinnerung entstanden. Dabei werden sich durch die intensive Übung in der Woche die zeichnerischen und malerischen Fähigkeiten deutlich verbessert haben. Wir zeichnen vorwiegend mit Fineliner, (Aquarell-) Buntstiften und setzen Aquarellfarbe als Farbe ein. Diese Dinge sind klein und lassen sich gut transportieren. Eine Materialliste wird spätestens 6 Wochen vor dem Kursbeginn verschickt, kann aber auch hier jederzeit eingesehen werden: https://www.silkebryant.de/urban-sketching-material
  • Auf welcher Sprache finden die Malreisen statt?
    Alle Malreisen finden in deutscher Sprache statt.
bottom of page